Jo Zanger

Vor kurzem habe ich mich intensiv mit Andreas Hennemann unterhalten, seine Ideen für Konstanz aufgenommen und mit ihm diskutiert. Im Gespräch wird mir schnell klar, er hat tatsächlich die ganze Stadt im Blick. Es geht ihm um neue Konzepte für Konstanz, um leistbare lokale Themen, um ein neues Selbstverständnis des Zusammenlebens und nicht um Bereiche die eine Stadt nicht entscheiden oder beeinflussen kann. Dabei ist es ihm wichtig soziale und wirtschaftliche Aspekte in Einklang zu bringen. Ja, Andreas Hennemann ist sympathisch und authentisch, ohne Wenn und Aber. Seine Ideen zu den städtischen Themen sind anders, seine Visionen diese umzusetzen ebenso. Ich bin überzeugt, dass die von Ihm initiierte Ideenwerkstatt Konzepte für ein Konstanz mit neuem „frischem“ Gesicht und mit neuer Identität hervorbringt, die dann auch umgesetzt werden - im Ergebnis mit Stolz auf das Erreichte und Akzeptanz in der Bevölkerung. Deshalb unterstütze ich Andreas Hennemann als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters.