Katharina Kutter

Als Wahlkampfleiterin habe ich Andreas Hennemann in den letzten Wochen nun nochmals intensiv kennengelernt und kann sagen, dass sich Konstanz glücklich schätzen dürfte, jemanden wie ihn als Aushängeschild an seiner Spitze zu haben. Er ist in der Lage auch in Ausnahmesituationen ruhig und verbindlich zu bleiben, zuzuhören, abzuwägen und am Ende für alle eine überraschend gute Lösung zu finden. Er ist frei von jeder Arroganz und es liegt im wirklich am Herzen eine transparente, offene Diskussion und Meinungsbildung in der Kommunalpolitik zu gewährleisten. Nicht zuletzt entspricht Andreas Hennemann meiner Erwartung an einen Bürgermeister unabhängig von der Parteizugehörigkeit ein Bürgermeister für alle Bürger zu sein, anstatt politisch zu polarisieren.